Donnerstag, 30. August 2012

"Liebster Blog" Award


Und nun geht es mir wie Der Pitti heute morgen: Ich sitze hier verblüfft herum & lass meinen Kaffee kalt werden: Ich habe von ihr meinen ersten Award bekommen!


Unglaublich! Sechseinhalb Wochen ist es her, dass ich mein Blog mit täglichen  Eintragungen zum Leben in der Welt des Kitchi fülle, 64 regelmäßig daran Interessierte haben sich schon bei mir eingetragen, und das in so kurzer Zeit. Ich bin sehr gerührt über dieses Interesse & eure Anerkennung!

Und dir, Pitti, vielen Dank, dass du mich ausgewählt hast! Das freut mich besonders, weil wir ja doch verschiedenen Generationen angehören & ganz unterschiedlich Lebensumstände haben ;-)

Nun habe ich aus Pittis Post auch erfahren, dass es Regeln zu beachten gilt, nämlich:

-  Reiche den Award an fünf weitere Blogs weiter & informiere sie darüber!
-  Das Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben. Sinn des Awards ist ja, solch "kleine" Blogs
   bekannter zu machen.  
-  Man berichtet auf dem eigenen Blog über diesen Award.
-  Man verlinkt das Blog des Nominierten mit dem eigenen.
-  Die Regeln für die Verleihung eines Awards werden hier veröffentlicht.

So, die erste Regel/Aufgabe versuche ich nun zu erfüllen und reiche den Award weiter an:

- Steffi von irgendwas ist immer, denn ich lese die Abenteuer von Pepe & Motte so gerne
- Kasia von madebykasia, denn ihre Stickideen finde ich so schön
- die Nähkatz, denn die macht schöne Sachen für ganz kleine Kinder
- Martina von valen-tonia, deren Täschchen ich so liebe (und schon kopiert habe)
- Josali, die als eine der Ersten meinen Blog gefunden hat.

Bitte fühlt euch nicht verpflichtet & bedrängt, sondern nehmt es als Beachtung & Anerkennung eures Blogs, eurer Ideen & eurer Veröffentlichungen durch mich ( und hoffentlich bald auch viele andere ), denn selbstverständlich steht es euch offen, mit diesem Award weiter zu verfahren, wie ihr möchtet & könnt.

Ich wünsche uns allen hier Erwähnten heute einen schönen Tag!
Astrid


Kommentare:

  1. auch hier nochmal ein DANKE ;))
    "abenteuer" - wie treffend!
    *ggg*

    bin dann fix mal (d)ein neuer leser!

    AntwortenLöschen
  2. liebe astrid, du findest mich im spamfilter bei kommentaren (weißt du wo???) da landest du und viele andere auch bei mir. warum auch immer...
    du, das war auch witzig gemeint mit "nähen müssen". ich würde es nämlich zuuuuu gerne können! ;)
    ganz lieb egrüße
    steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Ich bin halt ein echtes Blogger - Greenhorn: In der Rubrik hab ich noch nie nachgesehen :-D
      Einen schönen Abend, auch den beiden Süßen Pepe & Motte
      Astrid

      Löschen
  3. Liebe Astrid,
    lieben Dank für das nette Kompliment. Ich habe vor einigen Monaten auf der Seite von Lieblingstante ein einmalig tolles Babynestchen bewundert ... das, wie ich vor kurzem auf deinem Blog gesehen habe von Dir ist. Da hast Du ein echtes Erbstück geschaffen. Vielen Dank für den Award. Ich bin nur leider gerade viel beschäftigt, komme auch kaum zum Blogs lesen, deshalb schaffe ich es leider nicht Awards weiter zu verleihen..
    Herzliche Grüße (wahrscheinlich ganz aus der Nähe) Martina

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...