Freitag, 20. Mai 2022

Ein aktuelles Foto von Raif Badawi

 ... für all die, die immer noch auf meiner Seite die ganze Angelegenheit verfolgen. 


Weitere Informationen hat einen Tag später seine Unterstützerin Elham Manea getweetet: 

"Gegen #RaifBadawi ist eine bösartige Online-Kampagne gestartet worden. Die versucht, die saudischen Behörden gegen ihn aufzubringen. Zum Glück ist es ihnen nicht gelungen. Badawi genießt seine neu gewonnene Freiheit, er kann sich frei im Königreich bewegen und sich mit Menschen treffen."



3 Kommentare:

  1. Es freut mich sehr, einen - relativ - freien Mann zu sehen.
    Ja, Kampagnen im Internet können Gutes und/oder Schlechtes bewirken. Das muss man sich immer bewusst machen.
    Ich wünsche Raif Badawi alles Gute und fortdauernde Freiheit!
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
  2. er sieht gut aus..
    vielleicht ein bissel mager ;)
    es ist schön ihn so zu sehen
    noch schöner wäre es wenn er zu seiner Familie könnte

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. wenn sie ihn nun ohne die unsäglichen auflagen zu seiner familie reisen lassen würden, ach ich wünsche es ihm.

    AntwortenLöschen


Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Eine Kommentarmoderation behalte ich mir weiterhin vor.