Dienstag, 4. Dezember 2018

Fly, Robin, fly...


... up, up to the sky! ( Meine Güte, wie alt ich bin! ) 

Dieses Lied bzw. die Gruppe ( "Silver Convention", wer kennt die noch? ) fanden die Kinder in meiner allerallerersten Klasse gut. Und es wurde freitags vor Unterrichtsschluss in meiner Tanz - AG immer mitgebracht und gespielt, damals noch auf Kassette.

Es war aber nicht dieser Musiktitel, der mich bei diesem bedruckten Jersey bei Stoff & Stil zugreifen ließ. Ich mochte einfach die Mischung aus Blumen & Vögeln so gerne, Beides gehört ja zu meinen Lieblingsdingen.

Besonders rührend war, dass während ich die Teile für die beiden "Raglinchen" - Shirts ( Farbenmix ) für meine beiden jüngsten Enkelinnen im Wintergarten zuschnitt, draußen vor den Scheiben genau so ein aufgeplustertes Rotkehlchen wie auf dem Stoff saß und sich von mir nicht irritieren ließ ( im Frühjahr und Herbst begleiten sie uns gerne bei der Gartenarbeit ).

Unbedingt vernähen musste ich diese neuen Bündchen, die hier in den kleinen Läden rund um unsere Veedelsplätzchen an fast allen Oberbkleidungsstücken anzutreffen sind - muss wohl sehr "in" sein ( na ja, hab mich ja auch zum Kauf verführen lassen ).

So ein Bündchenmaterial musste dann auch an ein Oberteil für die Ma der Beiden:
























Dafür habe ich mir einen ganz neuen Schnitt zugelegt, "Manouk" von Kibadoo. Ein Tragefoto kann ich nicht bieten, also auch nichts zur Passform sagen, und überhaupt gab es gestern Nachmittag nur grausame Lichtbedingungen, während ich fotografieren wollte: Eine Schauerstaffel jagte die nächste.
Deshalb hier nur ein paar kleine Details. Das Shirt sollte jedenfalls auch so einen gebogenen Rand wie bei dem der Mädchen haben.

Ob ich mir auch noch ein solches Shirt nähen soll? Jersey hätte ich noch, Zeit weniger...






Verlinkt mit dem Creadienstag und Dienstagsdinge

17 Kommentare:

  1. délicieusement poétique et également pratique * le rouge-gorge est ici au rendez-vous hivernal dans le jardin * ce tissu irait bien aussi pour une veste croisée féminine ?... pour ma part je trouve qu'il y a trop peu de tissu imprimé dans les collections féminines * cela donnerait un coup de gaieté aux mois d'hiver !
    liebe grüsse mo

    AntwortenLöschen
  2. soo schön!!! ja die zeit fehlt, je älter wir werden..je weniger...bises

    AntwortenLöschen
  3. Unbedingt Dir auch eins nähen!!
    Die schauen so schön aus und wenn Du dann mit dem Robin fliegen kannst...
    Die neuen Bündchen sind einfach fesch. Und die süßen Shirts für die süßen Enkelinnen sowieso.
    Ist ja niedlich, dass Dir das Rotkehlchen dabei zugeschaut hat. Wir haben auch immer welche im Garten. Sie sind wirklich besonders hübsch.
    Und natürlich ist mir jetzt sofort und dauernd die Silver Convention im Ohr... :-)
    Macht Laune. Herzlichst, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich deine Shirts für die Enkelinnen sehe, bekomme ich auch wieder Lust, etwas für meine Enkelkinder zu nähen. Aber immer ist es die Zeit, die mir da einen Strich durch die Rechnung macht. Der Stoff ist zauberhaft.
    Liebe Grüße
    Edelgard

    AntwortenLöschen
  5. Was für einen wunderschönen Stoff Du da verarbeitet hast, den würde ich auch sofort als Pullover anziehen!
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Nähen, unbedingt. Es sieht so schön aus. Und macht gute Laune. Muss ja nichtb an einem Tag fertig sein. Wie bei Schokolade, kleine Häppchen. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  7. der Stoff ist allerliebst und die Shirts sehen fantastisch aus! wenn du unbedingt willst, wird sich die zeit finden...

    lg aus wien, kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Astrid,
    um den Stoff bin ich auch rumgeschlichen... Aber ich habe doch noch sooo viel Stoff... Ähnlich wie bei Dir... Jersey ja, Zeit nein. Die Mädels werden sich allesamt freuen. Und das mit dem Rotkehlchen ist echt nett. Es gibt keinen Vogel, der so treu wieder kommt. Vielleicht liegt es daran, dass man ihn so gut sieht. :-)
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  9. Wieder so schön geworden. Ich mag den Stoff auch sehr! Womit hast du unten den Saum von innen abgesetzt? Ist das eine Art Beleg aus anderem Jersey?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist ein gekauftes Jerseyschrägband, dass zufällig neben meiner Maschine bei den Bändern lag. Da hab ich das einfach verwendet. Für das Tochtershirt habe ich dann selbst einen Jerseystreifen mit dem Rollschneider zugeschnitten statt dem vorgesehenen Saumbeleg...
      LG

      Löschen
  10. Liebe Astrid,
    nun habe ich wohl für den Rest das Tages einen Ohrwurm...
    Der Stoff ist wunderschön, die Shirts sind es auch. Ich finde, Du sollstest Dir die Zeit nehmen für ein eigenes Teil.
    Lieben Gruß und noch eine schöne Adventswoche
    Katala

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Astrid, der Stoff gefällt mir auf Anhieb auch sehr gut! Ich drücke die Daumen, dass das Shirt passt. Wenn du noch Stoff hast, wäre es ja allzu schade, nichts für dich selbst daraus zu nähen, oder?
    Liebe Grüße,
    Amely

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja wie süß. Ja Du sollst Astrid :)
    Das ist so goldig, ich hätte die passenden Accessoires ;)
    Demnächst zeige ich auch Vögelchen!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  13. Sieht wie immer sehr professionell gemacht aus. Den Stoff finde ich richtig niedlich.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  14. was für ein bezauberndes stöffchen!!! na klar kenne ich noch "fly robin, fly" - du hast mir gerade einen ohrwurm geschaffen...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  15. Sehr, sehr süß sind die Shirts geworden!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Was ein schöner Stoff! Wenn ichs tragen könnte, damit nen Minirock.... Deine Mädels müssen hüpfen vor Glück.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich eigentlich über Kommentare. Doch es gilt auch die uralte Spruchweisheit: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus." Da wird dann schon mal der Freischaltknopf nicht gedrückt, auch, wenn im Kommentar das Thema verfehlt wird...

Und noch was: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.