Dienstag, 7. Januar 2014

Winterträume



Bei den derzeit frühlingshaften Temperaturen hierzulande bleibt mir nichts anderes übrig, als mich Winterträumen hinzugeben. So bei einer weiteren "Amelie" - Tunika für das kleine M:
































Schnittmuster:  "Amelie"/"Lillesol basic No. 2" für Ärmel und Schulterpartie

Stoff: Strick - Fleece türkismeliert von Myo - Stoffe 

Stickdatei: "Millis große Winterwunderwelt"/Silke Tausendschön von hier





















Der Schriftzug auf der Rückseite des wärmenden Kleidungsstückes passte gut zu meiner derzeitigen Einstellung und musste deshalb auch gestickt werden...

;-) Astrid

Kommentare:

  1. wenn wir schon keinen schnee haben, dann wenigstens so ein süßes wintershirt :) super schön, liebe astrid!
    ganz liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Super schönes Traumteilchen hast du da gezaubert!!!

    Liebe Grüße
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  3. So süß! Ich würd am liebsten reinschrumpfen!
    Liebe Grüße!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. ja - knirsch - die Sticki hab ich auch schon im Visier. habe gestern auf einem Blog ein Skioutfit gesehen... naja, und wir gehen doch bald .. und jetzt auch noch du!!!

    Seufz! ;-)
    Wundbar natürlich !!!
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. So So schööööööön... der StrickFleece ist echt toll...

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid, ich wünsche dir ein gutes neues Jahr. Ich hoffe, du konntest die Tage im Kreise deiner Lieben geniessen und bist gut in das neue Jahr reingerutscht. Ich wünsche dir ganz viel viel Gesundheit in diesem Jahr. Vielen Dank, für all deine lieben Kommentare bei mir im Blog. Ich freue mich ungemein, da sie vom Herzen kommen. :-)
    Deine Amelie schaut so kuschelig aus und die Sticki sieht so sauber aus. Ich kriege meine Millis nicht so hin.
    Sei lieb gegrüßt
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      ich finde, das liegt am Strickfleece. Der lässt sich sehr gut besticken.
      LG

      Löschen
  7. oh, der ist sooo nett geworden! Der Winter kommt sicher auch noch -
    und wenn es zum "Zooch is"!, was wir ja nicht hoffen ;-)
    Gutes Neues!

    Henrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffen wir wirklich nicht.
      Ich gehe allerdings dieses Jahr nicht mit, bin einfach nicht fit genug nach der langen Zeit mit all den Einschränkungen....

      Löschen
  8. Ha, das ist ja süß! Und für mein Lockenmädchen in Vermont wäre es sehr passend bei Eis und Schnee (aber für die kleine Maus sollte ich im Winter immer Wollfleece wählen...)
    Liebe Grüße Andrea (die auch so gerne eine Stickerweiterung für ihre Bernina hätte...)

    AntwortenLöschen
  9. So schöne Farben! Gefällt mir sehr! Und den Strickfleece mag ich auch sehr gerne - in dieser Farbe habe ich ihn leider bei meinem Stammlieferanten nicht mehr bekommen. Aber ich habe noch zwei Meter in Blau zuhause, da müssen wir noch ausdiskutieren, wer die bekommen darf. ;-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  10. Vom Winter kann auch ich nur träumen, hier komme ich unter der Sonne ins Schwitzen. Der Stoff ist sehr schön, die Tunika sowieso!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  11. ;) angesichts frühlingshaften vogelgezwitschers und blühender gartenprimeln - i believe in mkiracles, i believe in miracles... vielleicht haben wir uns letztes jahr zu eindringlich kollektiv frühling gewünscht und er pfeift uns heuer was, der winter, haben wir ihn doch so energisch ausgewiesen... aber auch so - winter am gewand, reizend und so fein umgesetzt! auch so kann er doch durchaus spaß machen, der spaßverderber ;)
    alles liebe dir! und du weißt schon, der grüne zuversichtsfaden, so schnell reißt der nicht...
    dania

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps: wer die bohne findet und die krone tragen darf, soll das ganze jahr über glück haben!

      Löschen
  12. Ein Traumteilchen,liebe Astrid!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...