Mittwoch, 21. August 2013

Fischkutter { Kinder.Kunst }




Sanne von ThreeKidsOnTheBlog sammelt mittwochs immer Kinder.Kunst. 

Ich auch. Schon seit Jahrzehnten. Nicht nur mittwochs. Die der Kinder der Familie, aber auch solche, die in meinem Kunstunterricht entstanden ist & mir die Kinder geschenkt oder zum Fotografieren überlassen haben. 






























Heute wieder ein paar Bilder von 9jährigen, die teilweise gerahmt an meinem Arbeitsplatz hängen, teilweise nur noch digital auf meiner Festplatte zu finden waren, alle mit dem Thema "Fischkutter".

Ich drucke/stemple furchtbar gerne & versuche immer, den Kindern die ganze Vielfalt dieser Technik nahezubringen. Dabei starte ich schon mit den Allerkleinsten mit den einfachsten Techniken ( Hand- Finger-, Materialdruck u.ä. ). 

Diese Kinder hatten schon vielfältige Erfahrungen mit Drucktechniken gesammelt und waren in der Lage, alleine mit ihren Druckstöcken zu hantieren. Gefertigt wurden diese aus Polyblock - Druckplatten, die mit Schere, Bleistift, Kugelschreiber bearbeitet werden können. Gedruckt wurde mit wasserlöslicher Linoldruckfarbe, gemalt mit den Farben aus dem Farbkasten. Die Netze sind Filzstiftzeichnungen.

Ich mag die Bilder sehr.
;-) Astrid


Kommentare:

  1. Dunkel, Dunkel, kommen die Erinnerungen an den Kunstunterricht wieder.

    Ganz tolle Bilder haben Deine "kleinen" Künstler da geschaffen.

    Schönen Tag wünscht
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid, ich bin begeistert und erinnere mich an ein Druckerlebnis bei meiner Mama. Da habe ich auch mit Fischen hantiert, war aber schon viiiiiiiiiiiel älter als neun... Die Fischvielfalt beeindruckt mich, auch gleicht kein Kutter dem anderen. So manchen Fisch sollten die Fischer ob seiner Größe lieber nicht an Land ziehen, herrlich... Sei lieb gegrüßt, Marja

    AntwortenLöschen
  3. Kinder sind wahre Künstler. Die Bilder sind suuuper!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  4. So ursprünglich lebendig und kraftvoll ... Ich liebe diese Bilder auch! Und ich hätte wohl auch gern bei dir Kunstunterricht gehabt... Ich kann mich nicht erinnern als Kind jemals so farb-starke und kraftvolle Bilder gemalt zu haben und ich glaube nicht, dass es nur am zugänglichen Material lag... Umso mehr freue ich mich immer wieder mich dennoch "freigeschwommen" zu haben und immer weiter (hinaus) schwimme in die Welt des Experimentierens mit Farbe und Material ;-) ;-) ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Astrid, es ist erstaunlich, was für Ideen
    und wieviel Kreativität in den Kindern steckt.
    Wunderschöne Bilder zeigst du uns hier.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...